Willkommen auf der Homepage 
MSV Ikarus Kleinostheim
des
Dein Flugmodellsportverein in der Region
gegründet: 1989
+ + + Nächster Hallenflugtermin: 01. Dezember 2019 (siehe auch unter "Termine") + + + Unsere Vereinsaktivitäten erscheinen übrigens auch im Mitteilungsblatt der Gemeinde Kleinostheim + + +

01.09.2018 Ferienspiele beim MSV-Ikarus

Hoch hinaus konnten interessierte Kinder und Jugendliche am Samstag, dem 01.09.2018 beim Modellsportverein Ikarus in Kleinostheim.

Hier wurde in 2 Gruppen vom Papierflieger bis zum ferngesteuerten Modellflug den Teilnehmern einen Einblick in das Hobby des Modellfliegens vermittelt. Zwei unserer besten Modellpiloten übernahmen den Lehrer-Schüler-Betrieb und so konnte jede(r) Teilnehmer(in) mehrmals im kontrollierten Flugbetrieb ein erstes Steuergefühl für Modellflugzeuge erfahren.

images/artikelbilder/2018_Ferienspiele/IMG_0969.JPGFluglehrer Arnold Heinz überprüft ein Schulungsflugzeug ...

IMG_0970.JPG ... und freut sich auf die Teilnehmer
IMG_0971.JPGArnold Heinz bespricht sich mit Dominik Braun (rechts), dem zweiten Fluglehrer des heutiges Tages.

Unser Mitglied Dominik Braun ist Wettbewerbspilot - er hat auf der am 27.08.2018 in Flachslanden ausgetragenen Deutschen Meisterschaft für Segel-Kunstflug den 5. Platz in der Unlimited-Klasse geholt und ist dafür mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet worden.

<< Der Verein gratuliert Dominik Braun für diese überragende Leistung !!! >>

IMG_0978.JPG
         
  ... die ersten Teilnehmer kommen ...
IMG_0980.JPG
    Der 1. Vorsitzende Thomas Keller und Arnold erklären Regeln und Abläufe

Begonnen wurde in 2 Gruppen mit selbstgebastelten Papierfliegern,
um Flugbahn und Wind richtig einschätzen zu lernen.
IMG_1000.JPGIMG_1012.JPGIMG_1032.JPG Die Teilnehmer hatten schon jetzt sichtlichen Spaß !

IMG_1051.JPG... dann gab es einen Weitflugwettbewerb ...

IMG_0983.JPG

Schließlich ging es zum Fernsteuerauto, um das Vertauschen
von "rechts und links" bei  entgegenkommender Richtung zu schulen.


IMG_1025.JPG   ... man sieht ihnen die Konzentration an ...


IMG_1058.JPGNun wird es spannend - kurze Vorbesprechung vor dem Fliegen
IMG_1064.JPG   
Nachwuchspiloten und Fluglehrer machen sich auf dem Flugfeld bereit...


Lehrer/-Schüler-Betrieb:
Im Lehrer-/Schüler-Betrieb werden 2 Fernsteuersender elektronisch so zusammengeschaltet, dass der Fluglehrer die Steuerung für den Schüler freigeben und jederzeit wieder übernehmen kann - somit ist das Fliegen lernen unter Anleitung für das Modellflugzeug weitgehend gefahrlos möglich.


   Jetzt geht´s los ...
IMG_1066.JPG ... und das erste Schulflugzeug hebt ab ...
IMG_1067.JPG

Die Teilnehmer bekamen jeweils einen erfahrenen Modellpiloten (Korrektor) zur Seite, der die auszuführenden Steuerbefehle des Fluglehrers überwacht, ggfs. korrigierend einflüstert und somit den Flugschüler zusätzlich unterstützt.
IMG_1112.JPGHier hat Dominik Braun einen Flugschüler an der Seite und unser Vereinsmitglied Thomas Genschor ist der Korrektor dieser Gruppe.


IMG_1076.JPGNur 2 Flugschüler dürfen je Team aufs Flugfeld, die anderen müssen im geschützten Zuschauerbereich bleiben, bzw. lassen sich mit Bratwurst und Getränken im überdachten Freisitz bewirten.


IMG_1055.JPG ... und dafür sorgte unser Grillmeister Rayc Wulst ...

Jeder Teilnehmer hatte mehrmals die Gelegenheit das Modellfliegen unter Anleitung auszuprobieren
IMG_1131.JPGIMG_1146.JPGIMG_1152.JPG

Dies waren nur einige der vielen Bilder, die an diesem Tag geschossen wurden (tatsächlich waren es ca. 140 Aufnahmen), wir hoffen den Teilnehmern bleibt diese Begegnung mit unserem Hobby Modellflug in schöner Erinnerung.

Wir würden uns natürlich wünschen, dass einige Kinder für das Hobby begeistert werden konnten und würden sie gerne wieder auf unserem Fluggelände begrüßen - als Zuschauer, aber noch viel lieber als aktiven Modellflieger und irgendwann ja vielleicht auch als Vereinsmitglied.

Nachwuchs ist uns willkommen und jedes Kind/Jugendlicher, der sich bei uns einschreibt und mit uns fliegt, ist ein Gewinn für den Verein und das Mitglied selbst, denn hierbei wird tiefgreifendes technisches und aerodynamisches Wissen spielend vermittelt.

Wir wollen nicht verschweigen, dass uns durchaus talentträchtige Teilnehmer aufgefallen sind. Egal, ob Jungs oder Mädchen, diese Freizeitbeschäftigung ist für alle gleichermaßen fördernd.

Für nähere Informationen können Sie gerne die Vorsitzenden telefonisch oder per Mailanfrage kontaktieren - sie werden Ihnen alle notwendigen Schritte erläutern.


Ihr Modellsportverein MSV Ikarus Kleinostheim

 

Flugplatzwetter

Heute
5°C
Windrichtung: SSW
Geschwindigkeit: 11 km/h
Windböen: 35 km/h
© Deutscher Wetterdienst

Anmelden

Wer ist online

Aktuell sind 304 Gäste und keine Mitglieder online